Wohnbauten Strandkai, Hafencity Hamburg

Projektbeschreibung

Im neu angelegten Quartier Strandkai in der Hafencity entstehen die beiden Wohntürme Fifty Nine und The Crown.

Fifty Nine
Der Turm mit seinen 16 Etagen und einem Staffelgeschoss schöpft seine Idee aus der Umgebung: Die Wohnungen muten wie Schiffsdecks an, mit umlaufenden Balkonen, die einen Außenbezug für die Innen-räume ermöglichen. Zusätzlich bieten die großzügigen Loggien weite Ausblicke über die Elbe, die Stadt und zur Elbphilharmonie. Auf den 16 Etagen entstehen 76 Domizile vom 53,89 m2 Studio bis zum Penthouse mit über 430 m2 Freiraum. Die Grundrissvarianten verfügen über 2 bis 5 Zimmer – und stets über einen Balkon, um der Lage und den spektakulären Aussichten gerecht zu werden.

The Crown
Bei The Crown handelt sich um ein 58 Meter hohes Wohnhochhaus. Das Designkonzept des Gebäudes nimmt Bezug auf die reizvolle Aussicht durch die Verbindung von Innen- und Außen-flächen. Die äußere Gestalt des Hochhause ist von drei Elementen geprägt – vom offenen, transparenten Erdgeschoss, vom Rhythmus der dreieckigen Balkone sowie von äußeren, prägnant-vertikalen Stützen. Das lange, feingliederige Tragwerk faltet sich wie eine „Krone“ über das Gebäude bis zum Dachabschluss und verwandelt den Turm in ein Wahrzeichen der HafenCity-Skyline. Die Eleganz setzt sich auch im Inneren des Towers fort. Jeder Wohnraum der 75 unter-schiedlichen großen Apartments verfügt über einen Balkon. Die Penthousegeschosse sind leicht zurückversetzt und beeindrucken mit weitläufigen Terrassen und spektakulären Maisonette-Wohnungen. Ein extrem hoher Standard wurde auch bei den technischen Installationen und Planungen angesetzt.

Besonderheiten im Projekt

  • Zentrale Wohnraumlüftung mit Verlegung im Beton mit für das Projekt eigens entwickeltem Luftverteilerkasten
  • KNX/DALI-Planung der gesamten Gebäude
  • Aufwändiges integriertes Blitzschutzsystem
  • Zeitraum
    seit Juli 2018 – aktuell laufend
  • Maßnahme
    Neubau von zwei Wohntürmen 151 WE (Fifty Nine 76 WE / The Crown 75 WE) mit Gewerbeeinheit im Erdgeschoss
  • Auftraggeber
    PE Strandkai GmbH & Co. KG c/o DC Developments
  • Projektsteuerer
    Assmann Beraten + Planen AG
  • Architekt
    bds Architects BDS Generalplanung GmbH
  • Techniksumme
    N/A
  • Gewerke
    Sanitär, Heizung, Raumluft- und Kältetechnik, Elektrotechnik, MSR
  • Leistungsumfang
    HOAI 5 - 9

Weitere Projekte